Donnerstag, 21. Juni 2012

lahme Arme = still gelegt

Mann, ist der letzte Post schon lange her....geht ja gar nicht!

Als kleine Entschuldigung vielleicht: Ich war zwischendurch mit einem echt schmerzhaften Tennisarm in Gipsschiene stillgelegt und seitdem tuns meine Handgelenke noch nicht wirklich wieder. Sie seufzen immer erleichtert, wenn der Bürotag vorbei ist;-)

Allerdings habe ich viel gelesen in der Zeit - was kann frau sonst auch tun, wenn sie noch nicht mal in der Schmerzphase den Schlüppi alleine hochbekommt????? Und als dann der zweite Arm auch anfing sich zu melden (wahrscheinlich wegen der Überbeanspruchung) habe ich mich schon mit zwei Gipsarmen gesehen.....das wäre sicher ganz klasse geworden:-)  Aber soweit kams nicht - Glück gehabt. Aber übergeblieben sind zwei Tennisarme und zufälligerweise ein recher und ein linker; tja, meine Arme ergänzen sich schon gut und dabei spiele ich gar kein Tennis!!!!!

1 Kommentar:

  1. Du "Arme" ;) das hört sich ganz schön unangenehm an.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen