Donnerstag, 2. Juni 2016

Juni-Ufo


Viele, viele Jahre ist es her, ganz genau war es im April 2003 in Nieheim. Da hatte unsere Parchworkgruppe Jacqueline Heinz für ein Wochenende eingeladen zu einem "Freestyle Workshop" . Wir sollten "verschiedene freie Applikationstechniken, moderne Maschinenstickerei auf Avalon, freies Maschinen-Quilting und vieles mehr....." lernen.

Nun ja, der Kurs fing Freitagabend an. Wir waren zwar alle motiviert, aber hatten auch schon eine Woche mit Erwerbs- und Familienarbeit hinter uns und ein Wochenende, auch mit Pw-Kurs, muss Erholungssequenzen haben.
Freitagabend lief es schleppend an. Ich z.B kann Freitagabends in der Regel nie etwas Kreatives schaffen und guck dann meistens bei den anderen. Das ist auch gut so, denn sonst fängt mein Samstag mit Entnähen an. 
Das war schon mal schwer zu vermitteln an die wirklich gute Kursleitung. Aber als dann am Samstag nach dem Mittagessen eine kleine Truppe auch noch zur Eisdiele ging anstatt frisch wie der junge Morgen an die Nähmaschine zu eilen, konnte Jacqueline es gar nicht mehr glauben. Falls von euch jemand nach April 2003 einen Kurs bei ihr gemacht hat, hat sie diese Geschichte bestimmt erzählt bekommen. Denn Jahre später berichtete mir jemand, dass sie diese Begebenheit in einem Kurs erzählte mit der Anmerkung: Ihr könnt Euch nicht vorstellen, was es für Patcherinnen gibt. Tja, das sind sie...unsere fünf Minuten Berühmtheit :-)



Die begonnenen Quadrate lagen seitdem mit den Kursunterlagen gut verpackt in der UFO-Sammlung. Eigentlich wollte ich sie schon im letzten Jahr beim UFO-Challenge fertig stellen, aber es drängelten sich immer andere vor.
Aber jetzt, im Juni 2016, 13 Jahre später, soll es nun endlich so weit sein!!
Sie hängen hier an der "Designwand". (Hochtrabende Bezeichnung für ein haftendes Stück Stoff an einem Rundholz vor der Schranktür) und werden Ende Juni zu einem Ganzen fertig gestellt sein!

So jedenfalls ist der Plan......


Kommentare:

  1. Liebe Quilterin100 du bist ja nicht zu bremsen! Toll was du so alles beendest!

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab den Kurs nicht mitgemacht, aber die Story kenn ich!
    Hast aber sehr gute Ergebnisse erzielt!
    LG
    Ucki

    AntwortenLöschen